Briefmarken-Ratgeber
Besucher seit 17.08.11
Gesamt 1.173.517
Heute:50
Gestern: 431
Impressume-mail sendenZum GästebuchYou Tube Film
Der LeitfadenDas Buch
Der DownloadZu amazon  
Traumbilder
Zum aktuellen Sammeltipp gestempelte Paare
Diesen schönen Satz habe ich neulich bei eBay gefunden.

Auf Paaren ist einfach mehr Platz, um einen klaren und zentrischen Stempel abzuschlagen.
DDR Marke mit zentrischem Stempel
Ich schaue immer mal wieder nach zentrisch gestempelten Marken in A-Qualität und konnte bis jetzt kaum DDR-Marken finden. Umso schöner ist es dann, wenn man eine solche Marke bekommen kann.
Sammelwürdig?
Gelocht, eine Seite zerfleddert und der Stempel nur schwer lesbar. Ein Fall für den Schredder könnte man meinen. Allerdings sollte man diesen Beleg besser zu Southeby`s geben. Dort könnte er problemlos als Unikat neben der Red Guiana stehen.
Ein Beleg dafür, dass es sich lohnt, sich sehr intensiv mit seinem Sammelgebiet zu beschäftigen, um Seltenheiten und Schrott unterscheiden zu können.
Der schönste Beleg der Berliner Privatpost
Am 13.6.1898 wurde dieses Prachtstück verausgabt. Hält man die Karte gegen das Licht erkennt man Kaiser Wilhelm den II. Gelaufen und unbeschädigt ist diese Ganzsache eine wahre Rarität. Nach 117 Jahren auch kein Wunder, da das Bild sehr empfindlich ist.
Dauermarkenbeleg
Absoluter Bedarf, schlicht und von den Jahren gezeichnet, für mich trotzdem ein Traumbeleg.

Brief im Fernverkehr nach Arnstadt (24) mit Zusatzleistung Einschreiben (60) = 84
EF MiNr 211 (84) Überdruckte MiNr 936 der 1.Kontrollratsausgabe MiNr 936
TSt BAD BLANKENBURG (THÜRINGENERW.) a 28.3.49 8-9V
R-Zettel Blanco mit Kreis 280
zweizeiliger blauer Textstempel Bad Blankenburg (Thüringerw.)

rückseitig unvollständiger Ankunftstempel ARNSTADT …48 8-9N
Wie bitte? Ersttagssonderstempel? Igitt!
Im Prinzip schon, aber im Großformat (70 x 93 mm), offiziell von der Post bestätigt, sicher keine Massenware.
So macht Briefmarkensammeln einfach Spaß!
.... nur das kostet halt einige (vergnügliche) Mühe.
Zauber des Einfachen
.... aber, wenn man es dann geschafft hat!
Einfach, aber schön!
Mühsam zusammengesucht - Spaß pur!
Olympia in Vollendung
Durchgehender und nicht durchgehender Datumsteg - das gönne ich mir!
Genügt dieser Beleg den Qualitätsansprüchen ?
Brief bis 500 g (300) mit Zusatzleistung Eilzustellung (700) = 1000
MeF senkrechtes Paar mit Oberrand MiNr 1397 (500) = 1000
Ortswerbstempel 8570 PEGNITZ 2 17.-4.93

Zusammendrucke auf Brief
2 x 45 + 55 Cent also € 2,-- und somit portorichtig.
... und als senkrechter ZD
und wieder vom Ersttag!
So ist auch Bund sammelnswert
Portorichtiger Brief mit ZD aus Block 70 vom Ersttag - Porto heute € 3,45!
Eine außergewöhnliche moderne Mehrfachfrankatur
Portorichtiger Brief nach Italien: 7 x ZD Blumen 5+5 = 70 Eurocent, jeweils oben und links geschnitten vom Ersttag. Porto heute nicht mehr möglich.
Ein kleiner Blumenstrauß
Portorichtig, 3 x Blumen-ZD jeweils unten geschnitten, also Mehrfachfrankatur vom Ersttag - Porto heute € 1,--.
MiNr. 780 - 783
Traumhafter Stempel des Postamts Berlin 65
Berliner Klassik Heinrich von Stephan
Alle Marken mit sehr gut zentrischen Stempeln 1 (Datumsteg durchgehend) - selbstverständlich tiefstgeprüft.
Berlin Mi.Nr. 1-20 Schwarzaufdruck
Berlin Mi.Nr. 1-20 Schwarzaufdruck, tiefstgeprüft Schlegel
Berlin 75 Jahre Weltpostverein
75 Jahre Weltpostverein Berlin 1949 postfrisch mit Fotoattest Schlegel, das ist für mich 1a Qualität, leider bisher mein einziges Fotoattest
Zuckerstückchen
MiNr. 830 als \"normale\" Mehrfachfrankatur schon so gut wie nicht zu finden und dann noch als portgerechter Wertbrief mit Ostberliner Stempel \"1017 Berlin\" - einfach ein Glücksfall.
Nicht der erste Eindruck zählt
Massenporto? Nicht als Rollenanfang RA 500 - und dann noch berlingestempelt!
Außergewöhnlich
MiNr. 590 RE 1+4 mit grünen Leerfeldern portogrecht (nur 6 Wochen möglich) am Ersttag auf dem Postamt Berlin 426 (Zweigpostamt Tempelhof) aufgegeben!
Spitzenidee!
Was soll man nun vorziehen? Den von der Briefmarkenlobby empfohlenen Massenschrott oder dieses (sicherlich) Traumunikat eines phantasievollen Sammlers mit zweimal MiNr. 505 und zwei verschiedenen Formnummern?
Unscheinbar!
MiNr. 82y, ideal gestempelt und tiefstgeprüft (D.Schlegel) in der Version "waagerechte Gummiriffelung".
Portogerecht
Üblicherweise als Block verwendet, hier mit EZM, ideal gestempelt.
Der kleine Unterschied
MiNr. 43 mit Dz + Marken mit Rand
Von Sammler zu Sammler
Portorichtig, Eckränder rechts unten mit FN, aufgegeben beim "normalen" Postamt Berlin 12